BILA zeigt Film über Wald-Demo

Südhessen Morgen vom 12. Juni 2019

Von red

Jubiläum

LAMPERTHEIM. Die Demonstration im Lampertheimer Stadtwald gegen dessen Zerschneidung wurde im Film festgehalten. Aus der Luft, vom Boden, aus einem Helikopter und mit Hilfe einer Drohne wurde das Ereignis gefilmt. Walter Diehlmann schnitt diese Aufnahmen zusammen, sie sind inzwischen auch vertont. Die Bürgerkammer Neuschloß und die Bürgerinitiative Lampertheim (BILA) zeigen den Film am Freitag, 14. Juni, im Sitzungssaal des Stadthauses, Römerstraße 102. Um 18 Uhr beginnt die Veranstaltung.

Film über Lichterzug gegen ICE-Trasse

Lampertheimer Zeitung vom 11. Juni 2019

Von red

Auf einen Blick

LAMPERTHEIM. Die erfolgreiche Demonstration im Lampertheimer Stadtwald gegen seine Zerschneidung wurde in einem Film festgehalten. Aus der Luft, vom Boden, aus einem Helikopter und mit Hilfe einer Drohne wurde dieses Großereignis filmisch festgehalten. Walter Diehlmann schnitt die Aufnahmen zu einem sehenswerten Film, der inzwischen auch vertont ist. Die Bürgerkammer Neuschloß und die BILA zeigen diesen Film am Freitag, 14. Juni, 18 Uhr, im Sitzungssaal des Stadthauses.

Alle gegen die Bahn

Südhessen Morgen vom 15. April 2019

Von urs

ICE-Trasse: Einstimmiges Votum des Stadtparlaments

LAMPERTHEIM. Gegen die waldzerschneidende ICE-Neubautrasse wehren sich Stadtverwaltung und Politik gemeinsam. Im Einsatz gegen den Ausbau der wohnortnahen Stromleitung müssen sie sich erst noch finden. Immerhin: In beiden Angelegenheiten sind sich sämtliche Fraktionen einig – die Lebensqualität und Gesundheit der Bevölkerung gehen vor.

Kräfte gegen ICE-Trasse bündeln

Lampertheimer Zeitung vom 6. März 2019

Von Meike Paul

Interessenvertreter besprechen mit Fachanwalt Möglichkeit einer Klage gegen die Bahn

LAMPERTHEIM. Unterstützung – seitens der Stadt mit all ihren politischen Farben, seitens des Kreises, seitens der Vereine und seitens einzelner Privatpersonen – ist den Anwohnern und Bauern definitiv sicher. Gemeinsam will man auch weiterhin an einem Strang ziehen und mit allen nur denkbar möglichen Maßnahmen gegen den Bau der C-Trasse  und gegen die Zerschneidung des Waldes und der Felder bei Lorsch und Neuschloß vorgehen. Das sicherten nun Landrat Christian Engelhardt, Bürgermeister Gottfried Störmer und der Lampertheimer SPD-Fraktionsvorsitzende Marius Schmidt stellvertretend für die Mitglieder der Stadtverordnetenversammlung zu.