Präsentation der BILA bei der Mitgliederversammlung der Jagdgenossenschaft

Vertreter der BILA informierten bei der Mitgliederversammlung der Jagdgenossenschaft über den aktuellen Sachstand zur geplanten Neubaustrecke Rhein/Main - Rhein/Neckar und zeigten die drastischen Auswirkungen der Zerschneidungsvariante für Lampertheim auf.

RNF-Sendung „Zur Sache“ zum Thema „Was bedeutet die Bahnstudie für die Region?“

Am Freitag, 09.11.2018, wurde die RNF-Sendung „Zur Sache“ zum Thema „Was bedeutet die Bahnstudie für die Region? Bundespolitik stellt umstrittene Weichen für den Großknoten Mannheim“ aufgezeichnet. Die Sendung wurde am 11.11.2018 um 15:30, 18:00 und 22:00 Uhr gezeigt. Außerdem ist die Sendung in der Mediathek des RNF zu finden.

Bundesminister Scheuer bringt zusätzliche Schienenprojekte aufs Gleis

Mitteilung des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur vom 6.11.2018 mit zusätzlichen Informationen von der BILA

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat heute zahlreiche zusätzliche Schienenprojekte vorgestellt, die in den kommenden Jahren vordringlich geplant und umgesetzt werden sollen. Es handelt sich um Projekte, die im Bundesverkehrswegeplan 2030 bislang in die Kategorie "Potenzieller Bedarf" eingestuft waren.

Parteien beziehen Stellung zur ICE-Neubaustrecke

Mit einem offiziellen Schreiben haben sich Bürgermeister Gottfried Störmer sowie Bürgermeister Christian Schönung aus Lorsch, der Umweltverband „Mensch vor Verkehr e. V.“ und wir, die Bürgerinitiative „BILA – Lebensraum vor ICE-Trasse“, an die Spitzenkandidatinnen und -kandidaten der im Hessischen Landtag vertretenen Parteien gewandt, und um deren Position zur ICE-Neubaustrecke zwischen Darmstadt und Mannheim gebeten.