Erich Maier

Liebe Lampertheimerinnen, liebe Lampertheimer,

2001 hat der Mannheimer Bundestagsabgeordnete Lothar Mark zum ersten Mal die sogenannte "Mark-Variante" als Trassenvorschlag für die ICE-Neubastrecke südlich von Lorsch in die Diskussion gebracht. Diese Trassenführung wurde dann vom damaligen Raumordnungsverband Rhein-Neckar als die "ROV-Variante" aufgegriffen und favorisiert. Seit diesem Zeitpunkt kämpfe ich intensiv gegen diese Trassenführung, die nicht nur den Lampertheimer Wald durchschneidet, sondern unmittelbar an unserem Stadtteil Neuschloß vorbei führt und im weiteren Verlauf die Lampertheimer Gemarkung über die Heide bis zur vorhandenen Riedbahn durchschneidet.

Dies hat irreparable Folgen für die Menschen, die Fauna und die Flora in Lampertheim. Dagegen gilt es sich gemeinsam zu engagieren und einzusetzen.

Deshalb bin ich dankbar für das Engagement der BILA und unterstütze voll und ganz die Zielsetzung der Bürgerinitiative.

Erich Maier

Unterstützer seit 16. März 2009